Three Falling aus Tel Aviv improvisieren im Ratibor

Update 5.12.2012: Dank der Gorillas können wir heute allen Impro-News.de LerserInnen ein besonders Angebot unterbreiten: Mit dem Codewort „Impro-News“ , bekommt Ihr an der Abendkasse den Eintritt für „Three Falling“ zum Kollegenpreis von 9 Euro. Also hingehen!

BERLIN – Am 6.12.2012 begrüßen die Gorillas im Ratibor Theater die Gruppe Three Falling aus Tel Aviv / Israel. Natürlich mit dabei ihre „Frontfrau“ Inbal Lori, die in Berlin durch ihre starken Auftritte beim internationalen Improfestival im Gedächtnis blieb.

„Armando“ heißt ihr Improvisationformat, das Three Falling im Gepäck haben, benannt nach seinem Erfinder, dem US-Amerikaner Armando Diaz. Es bedarf nur eines einziges Wortes aus dem Publikum, das einen Spieler zu einem Monolog inspiriert, einem lauten Nachdenken, an dem er die Zuschauer teilhaben lässt. Dieses Selbstgespräch dient als Anregung für eine Reihe von Szenen, die schließlich erneut in einer Einzelszene verarbeitet werden. Spielerisch und geschmeidig verweben sich so persönlicher Monolog und rasante Gruppenszenen.

Seit einem Jahr spielen Three Falling dieses Improvisationsformat in Tel Aviv, wobei sie immer wieder verschiedene „Monologisten“ zu Gast haben [in englischer Sprache].

Wann: Donnerstag, 6.12.2012, 20.30 Uhr
Wo: Ratibor Theater, Cuvrystr. 20a, 10997 Berlin
Karten: 14/12/10 Euro, Bestellung über www.die-gorillas.de oder 030 6186199

Am Samstag darauf werden sie zu Gast bei der Impronale in Halle sein.

Three Falling

Follow

Thomas Jäkel

Gründungsmitglied und Redakteur von Impro-News.de, Gründer und Improspieler beim Theater ohne Probe, Leiter der Freien Studentenbühne Eberswalde, Mitorganisator des Berliner Impro Marathon und Anhänger eines gelassenen und tiefsinnigen Improvisationstheaters. Webseite: thomas-jaekel.de
Thomas Jäkel
Follow
Gefallen Dir die Artikel? Nimm dir eine Sekunde und helfe Impro-News per Patreon!