Das 8. Potsdamer Impro Festival beginnt!

POSTDAM – Im achten Jahr seines Bestehens, bietet das Potsdamer Improtheater Festival von internationalen Gästen bis zu neuen Formaten vom 9.-17. November 2018 ein vielfältiges Programm. Das Festival startet mit einer international besetzten Impropedia. Das komplette Programm und die Möglichkeit Karten zu bestellen findet man unter: improfestival-potsdam.de/programm

Zwei Wochenenden, zwei Schwerpunkte

Am ersten Festivalwochenende stehen als Stargäste Lisa Rowland und Rafe Chase von BATS Improv aus San Francisco im Mittelpunkt. Am Samstag spielen sie im TWerk Potsdam ihre Show, die vom Festival den Titel „Improv California Style“ bekommen hat. Wer also die beiden pur und in ihrem Format erleben will, ist hier richtig. Mit den Kolleg*innen vom Theater ohne Probe improvisieren sie dann am Sonntag eine “Naked Stage” – ein komplettes Theaterstück in drei Akten an einem Ort.

Unter der Woche gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm von und mit dem Improtheater Potsdam zu sehen. Als Mitorganisatoren des diesjährigen Festivals präsentieren die Potsdamer Lokalmatadoren unterschiedliche Formate. Am zweiten Festivalfreitag improvisiert ein gemischter Cast (u.a. Inbal Lori) aus der regionalen Improszene mit der Vielfalt der Sprachen. Zum Abschluss am Samstag wird mit “Die glorreichen Fünf” das Meister-des-Abends-Format auf den Kopf gestellt – statt einem wird es gleich 5 Auserwählte geben!

Das Potsdamer Improtheater Festival wird organisiert und durchgeführt vom Studentischen Kulturzentrum KuZe in Kooperation mit dem Improtheater Potsdam und mit Unterstützung durch die Studierendenschaft der Universität Potsdam, des Studentenwerk Potsdam, des ekze e.V., und des AStA der FH Potsdam. Impro-News unterstützt das Festival als Medienpartner.

Alles zum Potsdamer Improtheater Festival unter: www.improfestival-potsdam.de

Die Redaktion

Die Redaktion

Die Redaktion hat diesen Text durchgesehen und veröffentlicht. Er gibt die Meinung der/des am Anfang genannten Autorin/en wieder. Ist niemand benannt, dann ist es die Meinung der Redaktion.
Die Redaktion
Gefallen Dir die Artikel? Nimm dir eine Sekunde und helfe Impro-News per Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*