Impro-Talk-Format mit Billa Christe sucht Unterstützung

BERLIN – Unter dem Titel “Auf ein Bier mit” soll eine neue Unterhaltungstalkshow mit Improkünstlerin Billa Christe von Die Gorillas entstehen. Auf der Plattform gofundme.com haben die Macherinnen eine Crowdfunding Kampagne eingerichtet und sammeln Spenden zur Unterstützung.

Die Idee der Show ist, dass Billa Christe monatlich “außergewöhnlich prominente oder prominent außergewöhnliche” Frauen auf ein Bier ins BRLO Brwhouse einlädt und mit ihnen ein intuitives Gespräch in bierlauniger Atmosphäre führt. Ähnlich wie bei “Zimmer Frei!” soll das Gespräch durch Impro angereichert und aufgelockert werden. Dabei ist die Dramaturgie des Abends der Erfahrung der Gastgeberin überlassen.

Das Geld aus dem Crowdfunding wird auf Nachfrage von Impro-News für die Technik zur Aufzeichnung und späteren Ausstrahlung einer Pilotfolge gesammelt. Anliegen der Initatorinnen von STRAIGHT – der Lifestyle-Plattform für Frauen ist mit Klischees zu brechen und Frauen sichtbar zu machen. Sie stellen fest: “Frauen sind in den Medien deutlich unterrepräsentiert. Über alle Fernsehprogramme und alle Formate hinweg kommt nur eine weibliche Protagonistin auf zwei männliche Protagonisten (…).”

Alle weiteren Informationen und die Möglichkeit zu spenden gibt es auf: www.gofundme.com/aufeinbiermit

Thomas Jäkel
Follow

Thomas Jäkel

Gründungsmitglied und Redakteur von Impro-News.de, Gründer und Improspieler beim Theater ohne Probe, Leiter der Freien Studentenbühne Eberswalde, Mitorganisator des Berliner Impro Marathon und Anhänger eines gelassenen und tiefsinnigen Improvisationstheaters. Webseite: thomas-jaekel.de
Thomas Jäkel
Follow
Gefallen Dir die Artikel? Nimm dir eine Sekunde und helfe Impro-News per Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*