6. Berliner Impro Marathon – Mach mit!

BERLIN – Bereits zum sechsten Mal findet am Samstag, 21.04.18 der Berliner Impro-Marathon (BIM) statt. Von 18:00 Uhr bis 4:00 Uhr spielen mehr als 50 Spielerinnen und Spieler aus 21 verschiedenen Berliner Improgruppen auf fünf Bühnen in vier Sprachen in der Brotfabrik in Weißensee Improvisationstheater.

Europas größtes Ein-Tages-Impro-Festival

Aufgrund des überwältigenden Ansturms im letzten Jahr wird der BIM diesmal um zwei neuen Bühne erweiter. So wird es auf dem Vorplatz ein Zelt geben und das Kino der Kulturfabrik wird ebenfalls bespielt. Denn letztes Jahr war Europas größtes Ein-Tages-Impro-Festival zeitweise bis auf den letzten Zuschauerplatz ausverkauft, so dass beim 6. BIM “angebaut” wird.

Wie bei den letzten beiden Ausgaben zuvor, lautet das Motto “Mach mit!”, was auch dieses Jahr in Form von Open Stages umgesetzt wird. Zentraler Dreh- und Angelpunkt des Marathons ist jedoch das Match auf der Hauptbühne, die 10 Stunden bespielt wird. Hier wird alles an Szenen gezeigt, was die Welt der Improvisation aufzubieten hat. Auf der Dachbühne werden den Abend über verschiedene Genres geboten, die von Kriminalgeschichten im Stile von Colombo, über Twin Peaks oder Star Trek bis hin zu Fantasie und Erotik reichen.

Die Zeltbühne lädt zum Anfeuern ein, denn dort wird um den Impro-Meister gespielt. Im Kino bietet der BIM ab 22 Uhr von einer vielsprachigen Liederstunde, über einen improvisierten Poetry-Slam bis hin zu Synchro-Impro ein außergewöhnliches Programm. Und um die Größe und Vielfalt der Berliner Impro-Szene abzubilden, wird es auch diesmal auf der Salonbühne Shows auf Englisch, Französisch und Spanisch und bei Babel Berlin auch alles zusammen geben.

Zuschauer können während der gesamten Zeit dazu kommen – ein kurzer Besuch ist genauso möglich wie das Dabeisein von Anfang bis Ende. Und wem das noch nicht reicht, für den gibt es ab vier Uhr morgens auch noch eine kleine After-Show-Party bis zum Sonnenaufgang.

Karten (16,- EUR / 10,- EUR zzgl. Vorverkaufsgebühr) können bereits ab jetzt im Vorverkauf erworben werden: berliner-impro-marathon.de/tickets

Thomas Jäkel
Follow

Thomas Jäkel

Gründungsmitglied und Redakteur von Impro-News.de, Gründer und Improspieler beim Theater ohne Probe, Leiter der Freien Studentenbühne Eberswalde, Mitorganisator des Berliner Impro Marathon und Anhänger eines gelassenen und tiefsinnigen Improvisationstheaters. Webseite: thomas-jaekel.de
Thomas Jäkel
Follow
Gefallen Dir die Artikel? Nimm dir eine Sekunde und helfe Impro-News per Patreon!