Improsause 2014 – im besten Sinne super Klassenfahrtsstimmung

von Thomas Jäkel:

BERLIN – Am letzten Novemberwochenende veranstaltet das Improtheater frei.wild wieder seine Improsause. Wir sprachen mit Jörg Zander von frei.wild über diese “Klassenfahrt für ImprospielerInnen”.

Sauseflyer2014_kurzIN: Hallo Jörg, schön, dass Du die Zeit für ein kleines Interview gefunden hast.

Jörg: Für Dich und Impro-News doch immer gerne….

IN: Ok, bevor wir uns nun mit Nettigkeiten überschütten… Eure Improsause steht ja in schon in einigen Wochen (27.11. – 30.11. nach Finkenwerder, Mecklenburgische Seenplatte, Anm. Red.) auf dem Programm. Auf was dürfen sich die Teilnehmer diesmal freuen?

Jörg: Also vor allem auf eine im besten Sinne super Klassenfahrtsstimmung! Wir holen die Teilnehmer, vom Anfänger bis zum erfahrenen Spieler in der Straße des 17. Juni ab, verbringen gemeinsam spannende und lehrreiche Tage, leckere Abende und sehr lustige Nächte, bevor wir am Sonntag Abend die dann hoffentlich glückseelige Meute sicher behalten wieder in Charlottenburg absetzen.

IN: Gibt es eine Altersbeschränkung o.ä.?

Jörg: Also unter 18 sollte man vielleicht nicht sein, aber nach oben hin haben wir keine Grenzen. Das gleiche gilt auch für die Erfahrung mit Impro. Wir freuen uns auch besonders über Menschen, die einfach mal etwas Neues in Ihr Leben einladen wollen. Nach dem Motto: Trau Dich was!

IN: Und für erfahrene Spieler, gibt es für die auch noch etwas zu lernen?

Jörg: Allerdings, wir haben diesmal für diese Spieler ein Spezial in dem wir sehr tief in die einzelnen Spielerfähigkeiten eintauchen werden. Ansonsten wird es auch abwechslungsreiche Musik- und Genrearbeit geben.

IN: Klingt spannend, gibt es denn noch Plätze?

Jörg: Ja, soweit ich weiß, gibt es noch Plätze. Ach, es gibt übrigens fast nur Zweibettzimmer und keine Matratzenlager, so dass man doch recht ruhige Nächte verbringen kann. Also gleich noch anmelden unter: http://frei-wild-berlin.de/impro-sause

IN: Dann sage ich danke und Euch eine wunderbare Sause 2014!

Jörg: Danke mein lieber Thomas, ich freue mich schon unbändig auf unsere Sause.

Thomas Jäkel
Follow

Thomas Jäkel

Gründungsmitglied und Redakteur von Impro-News.de, Gründer und Improspieler beim Theater ohne Probe, Leiter der Freien Studentenbühne Eberswalde, Mitorganisator des Berliner Impro Marathon und Anhänger eines gelassenen und tiefsinnigen Improvisationstheaters. Webseite: thomas-jaekel.de
Thomas Jäkel
Follow

Letzte Artikel von Thomas Jäkel (Alle anzeigen)

Gefallen Dir die Artikel? Nimm dir eine Sekunde und helfe Impro-News per Patreon!