Gruppenfragebogen: Spontaneitäten

NRW – Mit Mut haben uns die Spontaneitäten aus Dinslaken ihre Antworten auf unseren Fragebogen gesendet.

1. Name der Gruppe?

Spontaneitäten – Mut zum Scheitern

2. Seit wann existiert die Gruppe?

seit 2010

3. Wo tritt sie vorwiegend auf?

Dinslaken – im „Dachstudio“ und in der „Halben Treppe“

4. In welchem Abstand finden Auftritte statt?

halbjährlich

5. Aus wievielen Mitgliedern besteht die Gruppe derzeit?

derzeit sind wir 6 feste Mitglieder

6. Wie ist der Hintergrund der Spieler?

bunt gemischt

7. Welche Formate spielt die Gruppe?

Games und Langformen, etwa 50:50

8. Wo liegen Spezialitäten der Gruppe?

offene Szenen

9. Welche Lehrer, Besondere Erfahrungen, Auszeichnungen hat die Gruppe?

Die Spontis leisten sich regelmäßig Workshops, z.B. in letzter Zeit bei Stefanie Petereit, Tobias Zettelmeier und vor allem Jim Libby. Mit Letzterem treten die Spontis einmal im Jahr zusmamen auf.

10. Über welche Homepage und welche soziale Netzwerke ist sie erreichbar?

www.neuartig.es

www.facebook.com/spontaneitaeten

11. Werden Mitspieler gesucht?

Ja, immer! 🙂

12. Kann man die Gruppe für Events buchen und welche wären das?

Wir sind offen für alles.

Die Redaktion

Die Redaktion

Die Redaktion hat diesen Text durchgesehen und veröffentlicht. Er gibt die Meinung der/des am Anfang genannten Autorin/en wieder. Ist niemand benannt, dann ist es die Meinung der Redaktion.
Die Redaktion
Gefallen Dir die Artikel? Nimm dir eine Sekunde und helfe Impro-News per Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*