Tante EDMA’s ImproLounge – ImproSommerSpektakel

BERLIN- vom 10. – 13. August 2017 veranstaltet Tante EDMA’s ImproLounge zum zweiten Mal das ImproSommerSpektakel im BühnenRausch – dieses Mal unter dem Titel „4 Tote und 1 Hochzeitsfall“. An vier Abenden werden die vier Mitglieder, deren Anfangsbuchstaben EDMA ergibt – Emilia, Dominik, Markus und Anne – vier neue Langformate präsentieren. Jede Show ist für sich eine abgeschlossene Geschichte, aber wer sich alle Abende anschaut, für den hält die letzte Show eine besondere Überraschung parat. Tante EDMA’s ImproLounge hat sich für die Shows natürlich wieder etliche Gastspieler*innen eingeladen. So sind an den Abenden Editha (Foxy Freestyle), Javier (Schmetterlings, Scratch Theater), Doro, Nik (beide Die verstörten Wunschkinder), Ilka, Nika, Thorsten und Sven (alle Los Raketos) in unterschiedlichen Konstellationen mit dabei.

Do., 10.08.2017, 20:00 Uhr: Zwielicht
Ein Langformat, erzählt aus dem Zwielicht zwischen dem Dies- und dem Jenseits.

Fr. 11.08.2017, 20:00 Uhr: Nothalt
Nicht jede*r wird das Licht am Ende des Tunnels zu sehen bekommen.

Sa. 12.08.2017, 20:00 Uhr: Schnitzeljagd
Ein neuem Krimiformat – denn zwischen Leben und Tod liegt nur die Zeit.

So. 13.08.2017, 20:00 Uhr: Hochzeitsfall
Das Hochzeitsfest, ein einz’ger Augenschmaus – doch hat sich auch der Tod eingeladen.

Weitere Informationen zu den Formaten findet Ihr hier: http://buehnenrausch.de/impro_edma.html#zwielicht

BühnenRausch, Erich-Weinert-Straße 27, 10439 Berlin
Eintritt: jeweils 12,- / 8,- Euro (erm.),
4er-Karte für alle vier Abende: 30,- / 20,- Euro (erm.)
Vorbestellungen per Telefon 030 – 44 67 32 64 oder per Mail wir@buehnenrausch.de

Follow

macro

Mirko 'macro' Fichtner schreibt seit 2011 für Impro-News. Er ist Gründungsmitglied der Improbanden und Mitorganisator des Berliner Impro Marathon. Webseite: macrone.de
Follow
Gefallen Dir die Artikel? Nimm dir eine Sekunde und helfe Impro-News per Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*