RABOTA KAROSHI

Die aus Cottbus stammende Gruppe RABOTA KAROSHI hat unseren Fragenbogen ausgefüllt.

1. Name der Gruppe? (evtl. mit Bedeutung, Motto oder Kampfschrei)

RABOTA KAROSHI

Rabota ist russisch für Arbeit und Karoshi ist japanisch für Tod durch Überarbeitung. Wir drücken durch diese Namensgebung das aus, was jeder Künstler macht. Nämlich das er auf der Bühne für das Publikum sich die größte Mühe gibt und alles leistet, was er kann um den Gast zu unterhalten.

2. Seit wann existiert die Gruppe und wie ist sie entstanden?

Inspiriert wurden wir durch einen Auftritt von Schmitz‘ Katze und Freunden beim „Theater, oder so…“ – Festival 2007 in Karlsruhe. Die Gruppe entstand dann als Projekt aus dem Schauspielkurs der Studentenbühne BÜHNE acht im Jahr 2008.

3. Wo tritt RABOTA KAROSCHI vorwiegend auf?

Wir treten in Cottbus und Südbrandenburg auf. Unsere Heimstätte ist die BÜHNE acht in Cottbus.

4. In welchem Abstand finden Auftritte statt?

Alle 4-6 Wochen.

5. Aus wievielen Mitgliedern besteht die Gruppe derzeit?

Aktuell sind es 10 Leute plus Freunde und Techniker.

6. Wie ist der Hintergrund der Spieler?

Enthusiastische Laiengruppe die vorrangig aus Studenten und ehemaligen Studenten besteht.

7. Welche Formate spielt die Gruppe? (Bitte auch mit einer Gewichtung.)

Wir spielen Improshows.

8. Wo liegen Spezialitäten der Gruppe?

Spezialitäten in dem Sinne haben wir noch nicht. Wir sind halt noch Improküken. 😉

9. Welche Lehrer, Besondere Erfahrungen, Auszeichnungen hat die Gruppe?

Schauspielausbildung und Tipps stammen von Mathias Neuber (künstlerischer Leiter der BÜHNE acht). Der Rest war learning by doing.

10. Über welche Homepage und welche soziale Netzwerke ist sie erreichbar?

www.buehne8.de/rabota_karoshi

www.studivz.net

11. Werden Mitspieler gesucht?

Zur Zeit nicht (Stand Januar 2010) aber wir planen im Frühjahr für neue Mitglieder offen zu zu sein.

12. Kann man die Gruppe für Events buchen und welche wären das?

Ja jederzeit, einfach bei der BÜHNE acht melden. Wir sind für jeden Spaß zu haben!

Thomas Jäkel
Follow

Thomas Jäkel

Gründungsmitglied und Redakteur von Impro-News.de, Gründer und Improspieler beim Theater ohne Probe, Leiter der Freien Studentenbühne Eberswalde, Mitorganisator des Berliner Impro Marathon und Anhänger eines gelassenen und tiefsinnigen Improvisationstheaters. Webseite: thomas-jaekel.de
Thomas Jäkel
Follow
Gefallen Dir die Artikel? Nimm dir eine Sekunde und helfe Impro-News per Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*